Altes Bewahren

Alte Tischlerei im Ravensberger Park

Die "Alte Tischlerei" im Ravensberger Park aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts stand Jahrzehnte lang leer und war baulich sehr marode. Um das Bauwerk vor dem endgültigen Verfall zu retten, wurde es mit Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Bielefeld saniert.

Am 27. Januar 2006 hieß es dann in der restaurierten "Alten Tischlerei" zum ersten Mal "Film ab". Das Gelände rund um die Ravensberger Spinnerei ist seitdem durch das "Lichtwerk-Kino" um einen kulturellen Anziehungspunkt reicher.

Das komplett sanierte Gebäude beherbergt drei Kinosäle mit insgesamt 276 Plätzen. Außerdem ist Platz für ein großzügiges Foyer, das auch für programmergänzende Veranstaltungen genutzt wird.

Mit dem "Lichtwerk-Kino" im Ravensberger Park verfügt Bielefeld über eine der außergewöhnlichsten Kinospielstätten Deutschlands.

zurück