Soziale Maßnahmen

Unterstützung der Bielefelder Förderschulen

Die Stiftung der Sparkasse Bielefeld unterstützt seit dem Jahr 2004 die Durchführung von schulbegleitenden Maßnahmen an den 13 in Bielefeld ansässigen Förderschulen.

Mit den Stiftungsmitteln werden eine Vielzahl von unterschiedlichen Projektideen umgesetzt, die in besonderem Maße auf die Betreuung und Förderung der jeweils anvertrauten Kinder und Jugendlichen abgestimmt sind.

Ein besonderes Anliegen der Schulen war die Neu- oder Umgestaltung von Schulhöfen und Pauseneinrichtungen. Im Vordergrund dieser Projekte steht immer die Schaffung eines attraktiven Pausenangebotes, das das Spiel-, Bewegungs- und Sozialverhalten der Kinder fördert.

Die Sparkassenstiftung möchte auf diese Weise die wichtige pädagogische Arbeit der Förderschulen unterstützen und diese ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken.

zurück