Über uns
In Bielefeld etwas bewegen

Die Stiftung der Sparkasse Bielefeld

Die Stiftung der Sparkasse Bielefeld

Die Sparkasse Bielefeld fördert mit Ihrer Sparkassenstiftung Projekte aus den Bereichen Kunst und Kultur, Natur- und Tierschutz, Wissenschaft und Forschung, Soziale Maßnahmen, Sport sowie Bewahrung von Altem.

Stiftungen gehören zu den ältesten historisch bekannten Instrumenten bürgerlichen Handelns und privaten Engagements für das allgemeine Wohl.

In Bielefeld etwas bewegen und die Stadt für die Bürgerinnen und Bürger attraktiv und lebenswert machen - das ist das erklärte Ziel der Stiftung der Sparkasse Bielefeld. Die Stiftung der Sparkasse Bielefeld hat sich in den vergangenen Jahren zu einem bedeutenden Förderer gesellschaftlichen Lebens in Bielefeld entwickelt. Im Jahre 1990 als Stiftung für Kunst und Kultur gegründet, wurde 1996 das Wirkungsspektrum deutlich erweitert. Seitdem engagiert sich die Stiftung der Sparkasse Bielefeld auch für Denkmalpflege, Wissenschaft und Forschung, Sport, Soziales sowie Natur- und Tierschutz. Die bewusst auf Vielfältigkeit ausgelegte Bandbreite der Aktivitäten erreicht jedes Jahr viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Das Grundstockvermögen der Stiftung der Sparkasse Bielefeld beläuft sich auf rund 22,5 Millionen Euro. Seit dem Jahr 2004 hat die Stiftung mehr als 11 Millionen Euro für gemeinnützige Zwecke ausgeschüttet.